"Lassen Sie die Firma nicht ins Bett"

20.04.2017 - Zeit Online: Wenn es im Job funkt, ist Vorsicht geboten, sagt die Karriereberaterin Jutta Boenig. Scheitert die Liebe am Arbeitsplatz, sind Untergebene und Frauen die Verlierer.


Das Interview führte Peter Ilg

 

"ZEIT ONLINE: Liebe am Arbeitsplatz ist Ihr Lieblingsthema in der Karriereberatung: Was ist daran so interessant?

 

Jutta Boenig: Die pikante Note an Softskills, die nur zwischen Verliebten in schönster und schlechtester Form ausgelebt werden. Mit niemandem geht man so wüst um, wie mit dem Menschen, der einem am nächsten steht. Bei anderen reißt man sich zusammen, bei Kollegen zum Beispiel. Mit denen ist man üblicherweise emotional weniger verbunden, deshalb faucht man die nicht so an wie Partner." [...]

 

Das vollständige Interview lesen