"Verliebt in den Kollegen - was tun?"

Jutta Boenig im Interview im Ärzteverlag vom 20.07.2017

 

"Viele Stunden verbringt man als Arzt oder Ärztin am Arbeitsort mit den Kollegen. Dabei kann man sich schon 'mal verlieben - mit positiven und negativen Konsequenzen für die eigene Karriere."

 

"22 Prozent der Teilnehmer und Teilnehmerinnen einer Statista-Studie waren der Meinung, dass der Arbeitsplatz der beste Ort ist, um einen Partner bzw. eine Partnerin zu finden. Für Jutta Boenig ist diese Antwort nicht überraschend. Sie ist seit vielen Jahren als Karriereberaterin tätig, dabei stellte sie immer wieder fest, dass bei der Beratung das Thema "Liebe am Arbeitsplatz" ein Tabu-Thema ist. Als ein Tabu sollte man es aber nicht betrachten, findet Frau Boenig, denn damit schadet man der eigenen Karriere. [...]"

 

Das vollständige Interview lesen Sie hier:

http://www.operation-karriere.de